Mary Kay Ash: Eine beispiellose Ikone & bemerkenswerte Führungspersönlichkeit

It started with a dream... Mary Kay Ash wusste schon immer, dass eine Frau alles schaffen kann. Sie war ihrer Zeit immer einen Schritt voraus und veränderte die Geschäftswelt, indem sie in einer von Männern dominierten Welt ihr Traumunternehmen gründete, dabei wie eine Frau dachte und damit genau richtig lag. Auf ihrem Weg nach ganz oben durchbrach sie jede Grenze, mehr noch, sie schuf eine Leiter für andere Frauen, die es ihr gleich tun sollte. Sie traute sich schon damals, groß zu träumen.

Was als Traum von Mary Kay Ash begann, ermöglicht heute unzähligen Frauen weltweit, selbständig zu arbeiten und ein selbstbestimmtes Leben nach ihren Vorstellungen zu führen.

Mary Kay Ash gründete ihr Unternehmen vor mehr als 50 Jahren, sie ist aber auch heute noch eine Quelle der Inspiration für Millionen von Menschen. Ihre Werte leben weiter und ihre Mission, Frauen zu stärken, ist heute so wichtig wie eh und je. Mary Kay Ash's Lebenswerk machte sie zu einer richtungsweisenden Unternehmerin.

Gegründet von einer Frau für Frauen

Nachdem sie Ungleichstellung am Arbeitsplatz erlebt hatte, wusste Mary Kay Ash, dass sie eine Veränderung brauchte – nicht nur für sich selbst, sondern für alle Frauen. 1963 gründete sie ihr Unternehmen, das sich an ihren Werten orientierte und Frauen stärkte, indem sie ihnen die Kontrolle über ihre eigene Zukunft gab. Mary Kay Ash, eine Meisterin der Veränderung und wegweisende Geschäftsfrau, widmete ihr Leben ihrer Mission, das Leben von Frauen auf der ganzen Welt zu bereichern.

Worten Taten folgen lassen

Mary Kay Ash glaubte immer, dass die richtigen Werte einen bis an die Spitze tragen können. Sie blieb den Lebenserfahrungen treu, die sie als Person geprägt hatten und stellte sicher, dass sie immer mit gutem Beispiel voranging und anderen auf dem Weg nach oben half. Sie sagte oft: „Bleibe deinen Prinzipien absolut immer treu.“ Ihre unerschütterliche Integrität hat Millionen von Frauen inspiriert und sie zu einer der größten Unternehmerinnen und Führungskräfte der Welt gemacht.

Menschen zum Erfolg loben

Als Mary Kay Ash noch ein junges Mädchen war, sagte ihre Mutter ihr immer: „Du kannst es schaffen, Mary Kay!“. Diese Ermutigung teilte Mary Kay Ash mit Millionen von Frauen. Sie stellte sich vor, dass jeder ein Schild um den Hals trägt mit der Aufschrift: „Sorge dafür, dass ich mich geschätzt fühle“. Mit diesen einfachen Leitsätzen verband Mary Kay Ash unzählige Frauen, die durch Unterstützung Selbstvertrauen fanden und diese Gemeinschaft zu einem weltweiten Imperium entwickelten.

1963
Am 13. September gründet Mary Kay Ash ihr Unternehmen und eröffnet ihr erstes Geschäft: Beauty by Mary Kay.

1964
Mary Kay Ash beginnt mit der jährlichen Tradition des „Seminars“, bei dem die Leistungen von Frauen im Bereich des Unternehmertums anerkannt werden und bietet in diesem Rahmen gleichzeitig Inspiration und Trainings für das kommende Jahr.

1969
Mary Kay Ash führt das Karriereprogramm „Auto“ ein und macht den legendären pink Cadillac zu einem Symbol des Erfolgs für ihre selbständigen Schönheits-Consultants.

1976
Die Direct Selling Association verleiht Mary Kay Ash den Hall of Fame Award.

1978
Mary Kay Ash erhält zu Ehren ihrer Leistungen und zur Würdigung der Schwierigkeiten zu Beginn ihrer Karriere den Horatio Alger Distinguished American Citizen Award. 

1979
Die TV-Sendung „60 Minutes“ berichtet über Mary Kays Geschichte.


1984
„Mary Kay on People Management“, das einflussreiche erste Buch von Mary Kay Ash, wird veröffentlicht und steht auf der Bestsellerliste des Wall Street Journal.

1985
The World Almanac and Book of Facts betitelt Mary Kay Ash als eine der „25 einflussreichsten Frauen Amerikas“.

1988
Mary Kay Ash wird in der Reihe „Great American Entrepreneur“ des Smithsonian Institute vorgestellt.

1993
Zur Feier des 30-jährigen Bestehens von Mary Kays Unternehmen eröffnet das preisgekrönte Mary Kay Museum in Dallas, Texas, um Mary Kays Erfolgsweg darzustellen und zu honorieren und somit zukünftige Unternehmensgründerinnen zu inspirieren.

1996
Mary Kay Ash gründet die Mary Kay Ash Charitable FoundationSM, heute bekannt als „The Mary Kay Foundation“, zur Unterstützung der Krebsforschung und Frauenorganisationen.

1999
Mary Kay Ash wird als „Texas Woman of the Century” ausgezeichnet.


2000
Der Fernsehsender Lifetime feiert Mary Kay Ash als die herausragendste Unternehmerin des 20. Jahrhunderts.

2003
Die Baylor University zeichnet Mary Kay Ash in einer wissenschaftlichen Studie als die „Bedeutendste weibliche Unternehmerin der amerikanischen Geschichte“ aus.

2004
Mary Kay Ash wird von dem Fernsehsender PBS und der Wharton School of Business an der University of Pennsylvania als eine der 25 einflussreichsten Geschäftspersonen der letzten 25 Jahre geehrt.

2011
Mary Kay Mitarbeiter, selbständige Schönheits-Consultants, Freunde und Familie kommen zusammen, um die Arbeit von Mary Kay Ash fortzusetzen und am ersten „Global Month of Service“ des Unternehmens teilzunehmen.

2013
Mary Kay Ash's Unternehmen, das sie mit nur 5.000 US-Dollar gründete, feiert sein 50-jähriges Bestehen und bleibt weiterhin den gleichen Werten und Prinzipien treu, mit denen sie begann.

2018
MMary Kay Ash's Vermächtnis, Frauen durch Unternehmertum mehr Möglichkeiten zu geben, lebt in den fast 40 Ländern und offiziellen Mary Kay Märkten weiter.